Neuigkeiten

Umstellung Telefonanschluss im Rathaus Aldersbach

ausrufezeichen insertAufgrund einer Umstellung unserer Telefonanlage, kommt es am Mittwoch, den 22.08.2018 den ganzen Tag zu einer eingeschränkten Erreichbarkeit der Mitarbeiter im Rathaus.

Weiterlesen...
Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

ile klosterwinkelDie ILE Klosterwinkel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Umsetzung von Projekten und zur Weiterentwicklung der
Region Klosterwinkel im Rahmen der Integrierten Ländlichen Entwicklung

Weiterlesen...

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

ile klosterwinkelDie ILE Klosterwinkel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Umsetzung von Projekten und zur Weiterentwicklung der
Region Klosterwinkel im Rahmen der Integrierten Ländlichen Entwicklung

 

eine/n ILE-Manager/in


Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit der Option auf Verlängerung. Die Stelle ist entsprechend dem TVöD
(Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) dotiert. Dienstherr und -sitz wird der Markt Aidenbach sein.

In der ILE Klosterwinkel haben sich die elf Kommunen Aldersbach, Aidenbach, Beutelsbach, Bad Griesbach, Fürstenzell, Haarbach, Hofkirchen, Ortenburg, Vilshofen aus dem Landkreis Passau und Roßbach und Egglham aus dem Landkreis Rottal-Inn zusammengeschlossen. Für diesen kommunalen Verbund erbringen Sie folgende Leistungen: 

  • Geschäftsführung der kommunalen Arbeitsgemeinschaft „Klosterwinkel“ (organisatorisch, koordinierend, den Kommunen assistierend und prozess-/-projektsteuernd)

  • Aufbau einer Geschäftsstelle

  • Die Bearbeitung, Umsetzung (eigenverantwortlich und/oder mit externen Partnern) und das Management von Projekten aus verschiedenen Themenbereichen und Handlungsfeldern des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes; ein Schwerpunkt wird hier die Innenentwicklung und das immobilienbezogene Flächenmanagement sein

  • Entwicklung von Strategien, um die regionalen Akteure zu aktivieren, Potenziale zu erschließen und geeignete Trägerstrukturen für Regionalentwicklungsprozesse aufzubauen

  • Evaluierung und gegebenenfalls Weiterführung bereits angestoßener Projekte

  • Einwerben von Fördergeldern und enge Abstimmung mit Fördergeldgebern

  • Aktivierung, Beratung und Förderung örtlicher Initiativen

  • Netzwerkarbeit zwischen Bürgerschaft, Verwaltungen, Fachbüros, regionalen und lokalen Akteuren

  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

 

Unser Anforderungsprofil:

Sie verfügen über einen akademischen Abschluss im Fachbereich Geographie, Regionalplanung oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Vorteilhaft sind neben Berufserfahrung auch Kompetenzen in den Gebieten Regionalberatung oder Regionalmanagement, die Sie im Rahmen Ihrer Basisausbildung oder als Zusatzqualifikation erworben haben. Von Vorteil sind zudem Erfahrungen bei der Gestaltung von Kommunikations- und Bürgerbeteiligungsprozessen sowie im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und des Marketings.
Sie sind es gewohnt, selbstständig strukturiert zu arbeiten, sind kommunikationsstark, verfügen über Koordinierungs- und Verhandlungsgeschick, Kreativität und sind leistungsbereit.

Die Europäische Strukturpolitik und die entsprechenden Förderinstrumentarien der EU, des Bundes sowie des Landes Bayern sind Ihnen geläufig. Kenntnisse über die bayerischen Verwaltungsstrukturen und kommunalpolitische Entscheidungsprozesse sind hilfreich. Sie beherrschen Methoden und Techniken wie Projekt- und Prozessmanagement, Moderation und Präsentation.
Sie sind in der Lage, eigenverantwortlich regionale Entwicklungsprozesse zu managen. Die Nutzung neuer Medien, z.B. Social Media, gehört zu Ihren grundlegenden Arbeitsweisen.
Sie besitzen einen PKW-Führerschein und sind bereit, den privaten PKW für Dienstfahrten zu nutzen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.08.2018 an:


Markt Aidenbach
Bürgermeister Karl Obermeier
Marktplatz 18
94501 Aidenbach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Besetzung der Stelle vernichtet.
Bitte senden Sie bei Nutzung des Postweges entsprechend nur Kopien.



Gesund Leben in Aldersbach

gesund leben in aldersbach

Handwerker-Suche

handwerker suche

E-Wald

banner 300 250 ecar

Kulturmobil

kulturmobil insert

Nachbarn für Nachbarn

nachbarn für nachbarn

VHS Passau

bayerisches schullandheim

Förderkreis Kloster Aldersbach

kloster

Kreismusikschule Passau

kms

Zukunft Familie

zukunft familie

Klosterwinkel

klosterwinkel

Chronik von Joseph Pamler

pamler joseph