"Bier & Wir" im BRÄUSEUM - Kloster Aldersbach

Braukultur Aldersbach-Budweis
Bierbraugeschichte erleben und erfahren in den Grenzregionen Südböhmen und Niederbayern - das ist möglich in zwei Museen, die über ein INTERREG-Projekt in Aldersbach und Budweis entstanden sind - sehen Sie ein Video über das Projekt
©NiederbayernTV für die Gemeinde Aldersbach

Bier-Braugeschichte erleben und erfahren im Kloster Aldersbach

Aldersbach - zwischen dem niederbayerischen Bäderdreieck und dem „bayerischen Venedig“ Passau gelegen - war Schauplatz der Landesausstellung zum 500-jährigen Jubiläum des Bayerischen Reinheitsgebots im Jahr 2016. Der Dreiklang aus Barock-Asamkirche, Kloster und Brauerei begeisterte die Organisatoren sowie rund 230.000 Besucher.
Eingebettet in die historischen Räume der ehemaligen Klosterbrauerei Aldersbach – Brautradition nachgewiesen seit mindestens 1268 – ist seit Juni 2021 eine mit EU-Mitteln geförderte Bier-Braugeschichte-Ausstellung eröffnet: „Bier & Wir“.
Im 2. OG der früheren Klosterbrauerei Aldersbach sind barrierefrei erreichbar zu besichtigen: originale Exponate zur Wirtshauskultur in Niederbayern und Südböhmen, reichlich Wissenswertes zum gemeinsamen immateriellen Kulturerbe Bierbrauen, zu Brauprozess, Brauzutaten nach dem Reinheitsgebot (interaktive Medienstationen) und viel Informatives über die Bierherstellung damals wie heute. In der original erhaltenen Malz-Trocknungsanlage – der Darre – können die Besucher den „Geist der Darre“ wiederauferstehen lassen, ein Modell führt vor Augen, wie im 17. Jahrhundert in Brauereien gearbeitet wurde. Daneben sind eine originale Schrotmühle und viele weitere historische Gerätschaften zu bestaunen.

Im angegliederten Kino-Raum werden den Besuchern in Kurzfilmen die Brautradition Niederbayerns und Südböhmens sowie die Menschen, die diese Tradition in beiden Regionen leben, auf unterhaltsame Weise nahegebracht. In den Filmen werden zudem die Sehenswürdigkeiten beider Regionen präsentiert.

Der Besuch der Dauerausstellung „Bier & Wir“ kann mit einer Klostererlebnisführung kombiniert werden; und im Anschluss an den Museums-Besuch kann natürlich auch die moderne Brauerei Aldersbach nebenan besichtigt und süffige Craft-Biere in der „Gläsernen Schaubrauerei“ verkostet werden - sofern des die Pandemie-Entwicklung gestattet.
Und selbstverständlich lockt das beanchbarte urig-gemütliche Bräustüberl zum Verweilen in geselliger Runde – in typisch niederbayerischer Lebensart.  Weitere Informationen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie unter Tel. +49 85 43 96 04-33


„Bier & Wir“ – Im BRÄUSEUM (2. OG der früheren Klosterbrauerei Aldersbach), barrierefrei erreichbar über den Klosterladen Aldersbach, Freiherr-von-Aretin-Platz 1 94501 AldersbachÖffnungszeiten: donnerstags bis sonntags von 12-17 Uhr
Ab 2. November: donnerstags bis samstags 12-17 Uhr (sonntags geschlossen!)

Besuchen Sie auch unser Partner-Museum an der Südböhmischen Universität Budweis - Landwirtschaftliche Fakultät! Hier geht es zur Website

http://muzeum.zf.jcu.cz/

Hier können Sie den gemeinsamen Flyer herunterladen:

FLYER

Hier finden Sie Informationen zur Bierweltregion im Dreiländer-Eck Niederbayern-Südböhmen-Oberösterreich

Bierweltregion

Weitere Informationen zu Eintritt, Gruppenführungen etc. unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel. 08543-960433

„Bier & Wir“ wurde gefördert mit Mitteln des Programms zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit Freistaat Bayern - Tschechische Republik Ziel ETZ 2014-2020 / INTERREG-V-A-Projekt 229 Budweis-Aldersbach